Mitarbeiterstory:
Heiko

Heiko

Trainer für Triebfahrzeugführer und
stellv. Bildungsstättenleiter

Berufserfahrene

Heiko ist Trainer und Prüfer in der MEV Lokführerschule. Er hat 2012 als Trainer angefangen, 2014 eine Zertifizierung beim TÜV zum Prüfer gemacht und ist seit 2018 stellvertretender Bildungsstättenleiter für den Bildungsstandort Mannheim, sowie stellvertretender Betriebsratvorsitzender.

Ihm macht vor allem der Umgang mit Menschen Spaß und jungen als auch älteren Menschen, etwa in der Umschulung, etwas beizubringen und sein Wissen weiterzugeben. Es gibt bei seiner Tätigkeit viele Highlights: jeder Tag ist eine neue Herausforderung. Ein großes Highlight für Heiko war es beispielsweise, im Bombardierwerk in Kassel gewesen zu sein und den Produktionsablauf zu sehen, wo Loks entstehen.

Herausforderungen gibt es viele, etwa sich täglich auf neue Charaktere einstellen zu müssen und mit unterschiedlichsten Lerntypen konfrontiert werden, Ihnen aber trotzdem am Ende des Tages etwas beigebracht haben. Angehenden Bewerbern kann er auf den Weg geben, dass man Mut haben sollte, sich selbst zu verwirklichen, denn das ist bei der MEV möglich, offen der Arbeit gegenüber sein und sich sicher sein, dass man bei der MEV einen Job hat, der zukunftssicher und wichtig ist.

Der wichtigste Ratschlag für Heiko ist, bleib wie du bist! Seinen Beruf würde er so beschreiben: man macht zwar immer das gleiche, aber nie dasselbe.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen