Mitarbeiterstory:
Sachar

Sachar

Instrukteur und Prüfer EBL

Quereinsteiger

MEV: Wer bist du und was machst du?

Sachar: Ich bin Instrukteur und Prüfer, Abteilung Eisenbahnbetriebsleitung.

MEV: Was macht dir an deinem Job am meisten Spaß?

Sachar: Abwechslung, Vielfältigkeit des Aufgabenbereiches, Fachkompetenz ständig weiterentwickeln und dieses Wissen vermitteln.

MEV: Wie ist dein Werdegang bei der MEV?

Sachar: Seit 2005 nach der Umschulung zum Triebfahrzeugführer habe ich als Lokfuehrer bei der MEV angefangen. Zwischenzeitlich habe ich eine Weiterbildung im Fernstudium an der staatlichen Fachschule für Bau, Wirtschaft und Verkehr Gotha zum staatlich geprüften Techniker Verkehrstechnik / Verkehrsmanagement absolviert. Seit 2017 bin ich als Instrukteur tätig und wurde zum Prüfer berufen. 2018 habe ich die Zertifizierung bei Dekra zum Prüfer für Triebfahrzeugführer gemacht.

MEV: Was begeistert dich an der MEV?

Sachar: Das ständige Wachstum, das ich seit 2005 mitverfolge und die Zuverlässigkeit über die Jahre.

MEV: Mit welchen Herausforderungen ist dein Job verbunden?

Sachar: Das Meistern vielfältiger Aufgaben und Verantwortung übernehmen.

MEV: Welche Eigenschaften sollte man für deinen Job mitbringen?

Sachar: Eine Vielfalt von persönlichen, System- und Fachkompetenzen. Dann vor allem Reisebereitschaft, Arbeitsfreude, Mitgefühl für Mitmenschen und Mitarbeitern.

MEV: Was möchtest du angehenden Lokführern mit auf den Weg geben?

Sachar: Viel Erfolg bei der MEV!

MEV: 3 Ratschläge an dein früheres Ich

Sachar: Genieße jeden Moment deines Lebens.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen